SEO (Suchmaschinenoptimierung) bezeichnet eine Website-Optimierung für die Google-Suchmaschine. Natürlich solltest Du bei der Optimierung der Website für Google auch den Benutzer berücksichtigen. SEO-Aktivitäten sind ein Teil der Aktivitäten, der in direktem Zusammenhang mit der Website stehen – auch On-Site-Aktivitäten (Optimierung) genannt. Zu den wichtigsten Optimierungsfaktoren zählen:

  • Keywords im Title-Tag
  • Platzierung von den Keywords in Texten, die sich auf der Website befinden,
  • Auswahl optimaler Headings (h1, h2, h3),
  • entsprechende interne Verlinkung auf der Seite,
  • Optimierung von Meta-Tags, Beschreibung und Alts,
  • Optimierung der Seitenladezeit.

Die Positionierung (Linkbuilding) von Websites in der Google-Suchmaschine ist eine Reihe von Aktionen, die ein Webmaster oder eine Agentur durchführen sollte, um die Sichtbarkeit der Website bei Google zu erhöhen. Die Positionierung richtet sich auf die sogenannten Off-Site-Aktivitäten, d. h. das Aufbauen von Links zu einer positionierten Website. Die Qualität und Anzahl dieser Links wirkt sich direkt auf die Sichtbarkeit der Seite bei Google aus und dies ist der wichtigste Rankingfaktor des Google-Algorithmus.

Wir empfehlen Dir weiterzulesen!

SEO
Mit Linkbuilding zu mehr Reichweite
Mit Linkbuilding zu mehr Reichweite

In diesem Artikel erfährst du die Grundlagen über den Linkaufbau und inwiefern Linkbuildung dir dabei helfen kann, Reichweite zu gewinnen, mehr potenzielle Kunden zu erreichen und somit deine Umsätze nachhaltig zu steigern. Doch was ist Linkbuilding eigentlich?

Verdiene Dein erstes Geld Heute
Anmelden